Dienstag, 1. Mai 2018

Tschüss April, ...


Tschüss April,

Du warst ein sehr durchwachsener Monat. Eigentlich mag ich Dich sehr gerne, weil ich Deine sonnigen wie auch regnerischen Stunden liebe, aber dieses Jahr hast Du mich mit deinen Umschwüngen umgehauen. Buchstäblich, denn dank Dir habe ich mir eine dicke Erkältung eingefangen. Und dank dieser Erkältung, die mich wegen starken Kopfschmerzen nicht lesen lassen wollte, habe ich mich in die Serie 'Die Telefonistinnen' verliebt. Zwei Staffeln in drei Tagen? Sollte das irgendwann zu einer sportlichen Disziplin werden, dann bin ich vorbereitet.

Bis auf diese eine Woche habe ich vor allem Dein gutes Wetter genossen. Ich war auf meinem ersten Junggesellinnenabschied, den ich mit meiner vegetarischen Ernährungsweise schon im Vorfeld zu einer Herausforderung für alle gestaltet habe und habe mich an meiner ersten Zitronentarte versucht, deren Zubereitung mehr Konzentration abverlangte als so manche Matheklausur. Aber sie war okay. Mein innerer Perfektionist zuckte zwar ein wenig nervös mit dem linken Auge, weil der Teig an einigen Stellen kleine Lücken hatte, aber sie hat super geschmeckt.

Lesetechnisch hast Du mich ziemlich überrascht. Erst hast Du mich in eine Leseflaute manövriert und dann mit gleich drei Highlights versorgt.

THE IVY YEARS ~ BEVOR WIR FALLEN

Ich hätte niemals damit gerechnet, dass mir dieses Buch so gut gefallen wird. New Adult und ich sind eigentlich keine Freunde, was meist an den handelnden Personen liegt oder an der vulgären Ausdrucksweise, die mir zum Hals raushängt. Aber dieses Buch hat mich überrascht: tolle Protagonistin, ein heißer Typ (der nicht peinlich ist), eine außergewöhnliche Idee für das Genre und endlich Sexszenen, die mich nicht ständig die Augen rollen lassen. Es gibt solche Bücher also doch! Vielen Dank, Mrs Bowen. Für dieses Buch gibt es also eine klare Leseempfehlung.
~ zum Verlag ~

 DIE NIGHTINGALE SCHWESTERN ~ STURM DER GEFÜHLE

Ich liebe diese Reihe. Auch der dritte Band hat das für mich nur bestätigt. Die Zeit (wir sind mittlerweile im Jahr 1938) ist sehr interessant und die Geschichten der verschiedenen Frauen sind unglaublich fesselnd. In diesem Band steht vor allem Helen im Mittelpunkt, aber auch bei Dora geht es weiter. Ich habe beide Handlungsstränge sehr gerne verfolgt und wurde wieder überrascht. Die Charakter-entwicklung in dieser Fortsetzung ist enorm. Der beste Beweis dafür ist, dass ein gehasster Charakter nun den größten Respekt von mir verdient.

WEIßE MAGIE ~ VORSICHT STUFE!

Was soll ich zu Weiße Magie noch sagen? Der erste Band gehört zu meinen Jahreshighlights 2018 und auch der zweite Band kann sich gleich mit einreihen. Was sind das bloß für geniale Bücher?! Der schwarze Humor, die vor Sarkasmus triefenden Dialoge und dann noch diese Spannung - ich liebe es! Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, musste mich regelrecht zwingen, mein Leben nicht zu vernachlässigen. Mit Alanis hat Steve Hockensmith wirklich eine Protagonistin geschaffen, über die ich alles lesen würde, weil sie es schafft, alles interessant wirken zu lassen.
~ zum Verlag ~

HUNDERT STUNDEN NACHT
 
Das Buch hatte es wirklich schwer neben den anderen zu bestehen. Es war keineswegs schlecht, aber gegen die anderen leider nur "nett". Es hat viele schöne Passagen, bei denen ich nur zustimmend mit dem Kopf nicken konnte und hat mich sogar ein wenig berührt, aber letztendlich hat mir etwas gefehlt. Das Thematiken geben sehr viel her und ich hätte mir trotz dessen, dass die Geschichte für Jugendliche gedacht ist, ein wenig mehr Tiefgründigkeit gewünscht. Dennoch war das Buch schön für zwischendurch und ist durchaus lesenswert.


Kommentare:

  1. So ein schöner Beitrag. Ich liebe die Art, wie du die Bilder geschossen hast, sieht einfach klasse aus! *-*
    Und du hast mich TOTAL neugierig auf diese Nightingale-Schwestern-Reihe gemacht, da diese so klingt, als könnte sie mir gefallen.

    Liebste Grüße
    Elisa

    dielesende.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elisa :)

    Danke! Das hört man gerne. ♥
    Die Reihe ist wirklich großartig. Ich glaube nicht, dass du es bereuen würdest, wenn du dich mal an den ersten Teil wagst. :) Falls du noch Fragen zu der Reihe hast, schreib mir gerne.

    Liebste Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    ich hatte im April auch eine Erkältung. Ich habe also ein bisschen mit dir gelitten, auch wenn wir es beide nicht wussten.

    THE IVY YEARS lacht mich in der Arbeit jedes Mal an. Mir geht es aber wie dir ... New Adult und ich kommen nicht immer gut zusammen aus. Auch von Sarina Bowen habe ich schon richtig gute Bücher und richtig schlechte gelesen. Aber das Cover ist einfach schon so hübsch!

    DIE NIGHTINGALE SCHWESTERN habe ich auch schon öfter in der Arbeit gesehen, aber die Cover haben mich nie wirklich angesprochen. Vielleicht sollte ich doch mal einen genaueren Blick reinwerfen.

    WEISSE MAGIE ist jetzt ebenfalls gleich auf meine Wunschliste gewandert. Mit so vielen neuen Wishlist-Titeln habe ich nicht gerechnet ...
    Liebste Grüße, Kate

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://angstvorclownsblog.blogspot.de/p/impressum.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.